Zutaten

500 g Weizenmehl
50 g Sojola
3 EL Zucker
4 EL Sojamilch
2/3 Würfel Hefe
2 gestr. TL Salz
ca. 200 ml Wasser

Unsere leichten Hefe-Bunnys und -küken bezaubern nicht nur kleine Gäste, sondern auch Veganer und Allergiker, da sie ohne tierische Zutaten auskommen.

Zubereitung

Sojola ein paar Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen.

Das Wasser/die Sojamilch kurz vor der Teigzubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Die gesamten Zutaten in einer Schüssel abwiegen und mit der Küchenmaschine zu einem Teig kneten. Den Teig ungefähr 15 Minuten ruhen lassen, ehe dieser in kleine, gleich große Stücke geteilt wird.

Für den Körper der Hasen und Küken ca. 50 Gramm Teig pro Stück abwiegen, für die Köpfe der Küken jeweils etwa zehn Gramm. Nun können aus den Teiglingen Küken und Hasen geformt werden. Für die Hasenohren mit einer Schere zweimal in den Teig schneiden.

Die Hasen und Küken mit Sojamilch bestreichen und 25 bis 35 Minuten stehen lassen, dann bei 180 Grad circa zwölf bis 15 Minuten backen.

Nach dem Backen mit einem Zahnstocher zwei Löcher für die Augen pieksen.

Tipp
Für noch mehr Geschmack können dem Hefeteig auch ca. 250 ml Sojamilch statt des Wassers zugegeben werden.

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.