Sojola Chai Shortbread

Zutaten

150 g Sojola Streichfett
80 g Rohrohrzucker
1 ½ EL Speisestärke
200 g Weizenmehl
1 TL Zimt
1 TL Kardamom
½ TL Piment
¼ TL schwarzer Pfeffer

Shortbread ist ein traditionelles schottisches Mürbeteiggebäck und Chai ein asiatischer Tee, mit einer unverwechselbaren Gewürzmischung. Beides zusammen ergibt den absoluten Wow-Effekt, probiert’s aus:

Zubereitung

 

Sojola Streichfett, Zucker und Stärke in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.

Mehl und Gewürze hinzugeben und alles kurz mit einer Gabel vermengen und anschließend mit den Händen zu einem festen Teig verkneten.

Teig in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.Sojola Chai Shortbread

Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen.

In etwa 1,5 x 7 cm große Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Oberfläche der einzelnen Plätzchen mehrfach mit einer Gabel einstechen.

Im Backofen auf mittlerer Schiene etwa 12 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

 

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.