Zutaten

2-3 Auberginen
1-2 Tomaten
200 g Mozzarella
Pesto
1-2 EL Sojola Öl

Dieses tolle sommerliche Rezept hatte uns Diana vom Blog Kochen mit Diana im Rahmen unseres Blogger Rezeptwettbewerbs zugesendet. Das Auberginen-Mozzarella-Türmchen ist lecker, leicht und vor allem schnell zubereitet. Genau das Richtige für die warme Jahreszeit!

Zubereitung der Auberginen-Mozzarella-Türmchen:

Auberginen und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella ebenso in gleichmäßige Scheiben schneiden. Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Auberginen-Mozzarella-TürmchenAuberginen salzen und 10 Minuten einziehen lassen. Danach mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. 1-2 El Sojola Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben von beiden Seiten anbraten.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Auberginen darauf verteilen. Alle Scheiben (Auberginen, Tomaten und Mozzarella) mit etwas Pesto bestreichen und beliebig viele Schichten übereinander legen in der Reihenfolge Aubergine, Tomate und zum Schluss Mozzarella.

Um sicherzustellen, dass der Turm nicht kippt, mit einem Zahnstocher fixieren. Das Ganze wird dann für 10 Minuten gebacken.

 

 

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.