Zutaten

(für 4 Personen)

  • 250 g milder Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Akazienhonig
  • ½ -1 El weißer Balsamessig
  • 2 kleine Jalapeño – Schoten
  • 2-3 grüne Pfefferkörner (entweder eingelegt und zerdrückt)
  • Oder aus der Mühle (ca. 4 Umdrehungen, große Einstellung)
  • Meersalz
  • 2 kleine Zucchini
  • 4 Sesam-Bagels
  • Einige gehackte Pistazien oder gehackte Walnüsse je nach Geschmack

Zubereitung
Für den Bagels-Belag den Frischkäse mit Honig und Essig gut verrühren, so dass eine cremige Masse entsteht. Die Jalapeños  putzen, entkernen und fein hacken. Unter die Masse rühren und mit Salz, grünen Pfeffer und ggf. etwas mehr Essig herzhaft abschmecken.

Eine kleine Zucchini längs in dünne Streifen schneiden, mit Sojola® Öl bepinseln unter dem Grill oder in einer beschichteten Pfanne kurz Farbe nehmen lassen. Leicht abkühlen lassen. Währenddessen die aufgeschnittenen Bagels mit der Ziegen-Honig-Creme bestreichen und mit den gegrillten Zucchinischeiben belegen. Mit gehackten Pistazien oder Walnüssen bestreuen. Offen oder zugeklappt als „Veggie-Burger“ servieren.

Ein Kommentar für “Bagels mit Ziegenkäse-Honig-Creme und gegrillter Zucchini”

  1. Selina Wilson | Am 23.05.2014 um 11.57 Uhr

    Sehr gut und total lecker. Könnte ich jeden Tag essen. Ein perfekter Start in den Tag!

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.